Gestern waren beim Cryptoseminar der Digitalcourage HSG Bielefeld 20 Teilnehmer*innen bei uns zu Gast. In vier Stunden wurde über die Wichtigkeit von Privatsphäre im digitalen Raum gesprochen. Außerdem wurde beigebracht, wie Browser und Smartphones gesichert werden können.

Im Anschluss ging es mit einigen der Teilnehmer*innen in die Kneipe, wo wir den Abend entspannt ausklingen ließen und einige interessante Diskussionen, wie beispielsweise über den Stand der Hochschulpolitik in Bielefeld und Magdeburg, geführt haben.

Wir danken Allen, dass sie gekommen sind, insbesondere den beiden Vortragenden, die von Weitem angereist sind um diesen Workshop zu halten!

Falls ihr euch die Präsentationsfolien oder das Handout nochmal anschauen wollt, diese werden auf der Seite der Bielefelder HSG hochgeladen: https://digitalcourage.de/hochschulgruppe-bielefeld

Wenn ihr uns noch weiteres Feedback geben wollt, könnt ihr uns dieses entweder per Mail schicken, oder zu unserem offenen Treffen am 5.12. um 19 Uhr im Keller vom WH1 kommen. Mehr Infos dazu folgen in Kürze.

Cover Photo: Digitalcourage, CC-BY